Soziales Management
Büro für rechtliche Betreuung & Pflegschaft

Nadine Sy

 

2009

Ausbildung / Studium

Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) mit der Vertiefungsrichtung "Betreuung und Vormundschaft"

 

 

2006-2009

 

Studium "Betreuung und Vormundschaft" an der Steinbeis Hochschule Berlin

 

seit 2017

Berufstätigkeiten

selbstständige rechtliche Betreuerin & Verfahrenspflegerin

 

 

2004-2016

 

angestellte rechtliche Betreuerin & Verfahrenspflegerin in einem Betreuungsbüro

2001-2003

Angestellte im Rechtsanwaltsbüro

     

 

2018

Zusatzqualifikationen

Zertifikatskurs Verfahrensbeistand in Kindschaftssachen bei dem Weinsberger Forum

     

2016

 

Verfahrenspfleger nach dem Werdenfelser Weg bei der TÜV Rheinland Akademie

     

 

2019

 

Betreuerspezifische Fortbildungen

2. Fachveranstaltung "Freiheitsentziehende Maßnahmen in der Pflege reduzieren 2.0" - "Werdenfelser Weg" - "ReduFix" des Landkreis Vorpommern-Greifswald in Kooperation mit dem Amtsgericht Pasewalk

     

 2019

8. Fachtagung: "Werdenfelser Weg Freiheitsentziehende Maßnahmen bei Minderjährigen - Problemlagen und Lösungen" des Werdenfelser Weg (Katholische Stiftungshochschule München)  

 

2019 

Fortbildung: "Freiheitsentziehende Maßnahmen bei Kindern - rechtliches Basiswissen" des Werdenfelser Weg (Katholische Stiftungshochschule München) 

 2018

 

7. Fachtagung: "Werdenfelser Weg Herausforderndes Verhalten als Herausforderung in Altenpflege, Psychiatrie une Behinderteneinrichtungen" des Werdenfelser Weg (Katholische Stiftungshochschule München)

     

2018 

Seminar: "Vertragsrecht und Haftungsrisiken" der BdB-Landesgruppe M-V 

 

 2018

Seminar: Erbrecht und Ende der Betreuerbestellung" der BdB Landesgruppe M-V

2018

Seminar: "Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung - Instrumente der selbstbestimmten Willenserklärung" des Kommunalen Bildungswerk e.V.

 

2018 

6. Fachtagung: "Werdenfelser Weg Freiheitsentziehende Maßnahmen bei Minderjährigen" des Werdenfelser Weg (Katholische Stiftungshochschule München)

2017

Seminar: "Vom Grundstückverkauf bis zur Erbausschlagung" des Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung

     

2017

Fachtagung: "Freiheitsentziehende Maßnahmen" des Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V.

 

 2017

 Seminar: "Das Bundesteilhabegesetz - eine Herausforderung für die rechtliche Betreuung" des Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung

2015

Fortbildung: "Führungsaufsicht / Bewährungshilfe - gesetzliche Grundlagen, Möglichkeiten und Grenzen sozialpädagogischer Intervention / Zusammenarbeit an den Schnittstellen" des Sozialpsychiatrischen Dienstes des Gesundheitsamtes des Landkreises Vorpommern-Greifswald 

     

2014

Seminar: "Psychologie" der Steinbeis Hochschule Berlin - Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht

 

2014

Weiterbildung zum Thema: "medizinische Diagnosen im Betreuungsrecht, Anforderungen an deren Feststellung im Gutachten und die fachgerechte Kommunikation mit Betroffenen bei bestimmten Krankheitsbildern" der Interessengemeinschaft der freiberuflich, rechtlichen Betreuer des Landkreises Vorpommern-Greifswald

2014

Betreuungstag Mecklenburg-Vorpommern zum Thema: "Ärztliche Zwangsmaßnahmen und Recht auf Krankheit - (wie) passt das zusammen?" des Landesarbeitskreis Betreuung Mecklenburg-Vorpommern

     

2013 

Weiterbildung zum Thema: "Das Pflege-Neuausrichtungsgesetz und aktuelle Rechtsfragen für pflegebedürftige Betreute" des Insitut für Recht und Ökonomie im Betreuungswesen

  2013

Berliner Forum zum Betreuungsrecht - Thema: "Die Betreuung demenzkranker Menschen - Diagnosen, Therapiemöglichkeiten, Vermeidung freiheitsentziehender Maßnahmen" des Kommunalen Bildungswerk e.V.

2006

Seminar: "Vermögensverwaltung mit BdB at work 2005" Seminare & Consulting Hans-Bernd Scheil

  2006

Seminar: "Büroorganisation mit BdB at work 2005" Seminare & Consulting Hans-Bernd Scheil

Es ist mein Bestreben, meinen Beitrag zur Verbesserung der Situation von betreuten Menschen sowie des eigenen Berufsstandes durch verbandspolitisches Engagement zu leisten. Zu diesem Zweck bin ich Mitglied im BdB e.V. sowie im Qualitätsregister.

Um einen regelmäßigen kollegialen Austausch wahrnehmen zu können, gehöre ich der Interessengemeinschaft der freiberuflich, rechtlichen Betreuer des Landkreises Vorpommern-Greifswald (lGfB) an.